30 Mai

Hier finden Sie die vorläufigen Daten für das nächste Sprach-D-A-CH-Jahr

Nach dem Sommer fängt das Sprach Mitte September wieder an.
14.09.2019
28.09.2019
12.10.2019
Herbstferien
09.11.2019
Ankunft Nikolaus
23.11.2019
07.12.2019
14.12.2019 – Weihnachtsfeier
Weihnachtsferien
18.01.2020
01.02.2020
15.02.2020
Semesterende – Krokusferien
07.03.2020
14.03.2020
28.03.2020
04.04.2020
Ostern
18.04.2020
Maiferien
16.05.2020
Himmelfahrt – Pfingsten
06.06.2020
20.06.2020
04.07.2020
11.07.2020 – Sommerfest

17 Dez

Die Termine für das Sommersemester 2019 sind bekannt

Wir beginnen das nächste Semester am 9. März 2019
Alle Termine für das Sommersemester 2019
9. März
23. März
6. April
13. April
Ostern,  Koningsdag, Maiferien
11. Mai
25. Mai
Pfingsten
15. Juni
22. Juni
29. Juni
6. Juli

10 Aug

Noch einige freie Plätze

Am 15. September beginnt das neue Semester bei Sprach-D-A-CH. Wir werden wieder 5 Gruppen haben mit Kindern von 2-12 Jahren, die auf ihrem jeweiligen Niveau gemeinsam singen, spielen, lesen und lernen.
Die Elefanten, Mäuse, Tigerenten, Zebras und Pferde werden wieder von unseren drei Lehrerinnen Katrin, Cordula, Wiebke und der Vertretungslehrerin Sonja betreut.

Für Kinder ab 4 bis 12 Jahre haben wir noch einige Plätze zur Verfügung. Das Anmeldeformular finden Sie hier oder schicken Sie ein Mail an info@sprachdach.nl.

29 Jun

Info Abend

Wir laden Sie auf diesem Wege herzlich zu unserem Informationsabend ein. Dieser findet

  • am Montag, 02. Juli 2018
  • um 19:30 Uhr
  • im Elisabeth Vreedhuis, Riouwstraat 1 in Den Haag statt.

An diesem Abend werden wir Sie über die Ziele von Sprach-D-A-CH und die Einteilung der Gruppen informieren und Sie erhalten einen Einblick in den Unterrichtsaufbau . Außerdem beantworten wir  gerne Ihre Fragen rund um unser Sprachangebot.

Herzliche Grüße
Ihr Sprach-D-A-CH Team

29 Jun

Was ist Sprach-D-A-CH?

Deutschunterricht für (halb)deutschsprachige Kinder
Spielenderweise lernen Kinder bei uns Deutsch.
Kinder die bereits Deutsch sprechen, lernen bei uns, je nach Alter, ihr Deutsch zu verbessern. Sie lernen ihre Sprachfähigkeit zu verbessern und ihren Wortschatz zu vergrößern.

Halbdeutschsprachige Kinder lernen, dass es auch andere Kinder in der gleichen Situation gibt. Miteinander spielen und lernen macht das Lernen leichter. Deutsch ist so nicht nur die Sprache, die die Kinder mit einem der Eltern und vielleicht mit einigen Verwandten sprechen, sondern wird eine Bereicherung für ihr soziales Leben.

06 Jun

Die Daten für das nächste Semester 2018/19

Die Daten für das nächste Semester sind jetzt bekannt.
15. September 2018
29. September 2018
13. Oktober 2018
3. November 2018
10. November 2018
1. Dezember 2018
15. Dezember 2018
12. Januar 2019
26. Januar 2019
9. Februar 2019
Wir freuen uns darauf auch im nächsten Semester  wieder viele Kinder begrüßen zu dürfen.

21 Feb

21. Februar – Tag der Muttersprache

Ein Tag an dem wir uns der Bedeutung unserer eigenen Sprache(n) und der Möglichkeiten, die sie uns bieten, bewusst werden sollten. Was bedeutet (Mutter)Sprache für uns?

Auf Vorschlag der UNESCO haben die Vereinten Nationen den 21. Februar als Internationalen Tag der Muttersprache ausgerufen.
Der Internationale Tag der Muttersprache erinnert an die Bedeutung des Kulturgutes Sprache. Er soll die Sprachenvielfalt und den Gebrauch der Muttersprache fördern und das Bewusstsein für sprachliche und kulturelle Traditionen stärken.

06 Feb

Buurtaalonderwijs

Liebe Eltern,

Unser aller Interesse ist die Deutsche Sprache, auch über das Sprach-D-A-CH hinaus.
Wir möchten euch daher gern auf die Website www.buurtaalonderwijs.nl  hinweisen und würden uns freuen, solltet ihr inhaltlich damit einverstanden sein, wenn ihr das Manifest unterschreibt.
Seid bitte so freundlich und verbreitet das Manifest auch in eurem Netzwerk.

11 Dez

Weihnachtsfest 2017

Am 9. Dezember feierten 45 Kinder und ebenso viele Erwachsene ein traditionelles Weihnachtsfest. Unter Begleitung von Cordulas Geige sangen alle bekannte deutsch-österreichische Weihnachtslieder und die Kinder fertigten mit Hilfe der Lehrerinnen und Eltern schöne Weihnachtsdekorationen wie Knusperhäuschen und verschneite Tannenzapfen. Und natürlich gab es für alle reichlich Lebkuchen und Christstollen.
Zum Ende der Feier traf dann auch das Christkind ein. Es hatte ein richtige Weihnachtsgeschichte und für alle Kinder ein Geschenk dabei.