20 Mrz

Sprach-D-A-CH spielerisch Deutsch lernen

Im zweiten Semester haben wir uns nun schon verdoppelt. Wegen der großen  Anzahl der Anmeldungen freuen wir uns sehr jetzt vier Gruppen zu haben. Zu den ursprünglichen Mäusen und den Elefanten sind nun auch die Zebras und die Tigerenten dazugekommen.

Die Elefanten sind die Kinder von  2 bis 4 Jahren, die unter Anleitung einer deutschsprachigen Pädagogin altersgerecht spielend und musizierend an die deutsche Sprache herangeführt. Die Eltern können während dieses Kurses bei ihren Kindern bleiben.

Die Kinder ab 4 Jahren lernen in zwei Gruppen, Tigerenten und Mäuse, spielerisch unter Anleitung deutschsprachiger Pädagoginnen, ihre Sprachfertigkeit durch (vor-)lesen, basteln, musizieren, erzählen und spielen zu verbessern. Dies erfolgt in Abwesenheit der Eltern. Wir bitten jedoch immer ein oder zwei Eltern, in der Nähe zu bleiben und die Pädagogen bei der Pausenaufsicht zu unterstützen.

Die Zebras –  Z ählen, E rleben, B asteln, R ätseln, A ber vor allem: S chreiben! – können schon schreiben und üben das auch auf Deutsch, lernen die deutsche Grammatik und Rechtschreibung. Auch hier bitten wir einige Eltern bei der Pausenaufsicht  behilflich zu sein.